• /
  • /
  •         

Studentenunterkünfte

Apartments mit Parkblick

Das idyllisch am Lohbekpark gelegene Studentenunterkunft Rudolf-Laun-Haus ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Seit Jahrzehnten ist es vor allem wegen der Nähe zum UKE bei Medizinstudenten beliebt. Doch das in den 1960er Jahren errichtete Haus ist in die Jahre gekommen.

Seit Anfang April steht daher ein Bauzaum um das Gebäude in der Emil-Andresen-Straße. Das Studierendenwerk Hamburg modernisiert und erweitert derzeit das Wohnheim. Die Zimmer sollen größer werden, richtige Ein-Zimmer-Apartments entstehen. Dazu wird die Fassade nach außen versetzt. Außerdem soll das komplette Gebäude völlig neu möbliert werden und auch die Haustechnik wird modernisiert. Die alte Ölheizung soll durch ein modernes Gas-Blockheizkraftwerk ersetzt werden, die Fahrstühle und die Lüftung werden ebenfalls erneuert.

Das Studierendenwerk Hamburg lässt sich die Sanierung mehr als 8 Millionen Euro kosten, trotzdem sollen die Mieten für die 182 Apartments - teilweise mit schönem Parkblick - nur moderat erhöht werden. Bisher lagen die Mieten zwischen 244 und 294 Euro pro Monat, im Februar 2018 sollen die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein.

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 13.05.2017