Lokstedt Rallye

24 Stationen bieten buntes Programm

Die Lokalen Bündnisse für Familie in Lokstedt veranstalten am 31. August auch dieses Jahr wieder die beliebte Lokstedt Rallye. Für Neulokstedter gibt es keine bessere Gelegenheit mit ihrem Stadtteil Bekanntschaft zu machen, als die Lokstedt Rallye.

Natürlich bietet sie für Altlokstedter die Chance, neue Seiten und Leute in ihrem Wohnrevier intensiver kennen zu lernen. Ab 11.00 Uhr erwarten  Lokstedter Organisationen ihre Besucher an 24 Stationen und bieten ein buntes Programm und kulinarische Häppchen den Neugierigen Stadtteilforschern an.

Spiel, Spaß, Ratespiele, Gesellschaft und Information sind im Angebot, ebenso wie Mitmachlieder für Kinder. Zu gewinnen gibt es auch etwas. Teilnehmer können an jeder der 24 Stationen starten und bis 16.30 Uhr die Stationen in beliebiger Reihenfolge besuchen. Den Rallye-Pass bekommt man an jeder Station. Man kann sich auch auf eine Auswahl der Stationen beschränken.
 
Die Siegerehrung mit tollen Preisen findet zum Abschluss um 17.00 Uhr auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums der Freien Evangelischen Gemeinde in der Emil-Andresen-Straße 34 statt. Es gibt dort Mitmachlieder, Grillwürstchen und Getränke.  

Gutes Wetter ist bestellt, bei schlechtem ziehen wir uns wasserfest an und halten die Abschlussveranstaltung im Gemeindesaal ab.

Lokstedt_Rallye.pdf

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 19.08.2013, Helena Peltonen