Alte Kollaustraße / Nedderfeld

Baumfrevel - Leserin will nicht mehr bei Bauhaus kaufen

Statt (nur) eines Leserbriefs habe ich bereits an Bauhaus Lokstedt geschrieben, dass ich in Reaktion auf den Baumfrevel ab sofort dort nicht mehr einkaufen werde. Meine Email dazu ging an Info.NL497@bauhaus-ag.de

Über die Baumfällungen im Zusammenhang mit der von Ihnen beabsichtigten Erweiterung Ihres Standorts Alte Kollaustraße / Nedderfeld bin ich empört.  Wie sich ein Unternehmen, das sich gern das Mäntelchen Umweltschutz umhängt, so umweltschädlich und engstirnig verhalten kann, entzieht sich meinem Verständnis.

Glücklicherweise gibt es für meine bislang gern in Ihren Baumärkten getätigten Einkäufe gleich mehrere gute Alternativen: Max Bahr, Hornbach sowie den Hagebaumarkt in Hummelsbüttel. Seien Sie insofern bitte versichert, dass ich angesichts Ihrer rücksichtslosen Baumfällungen in Lokstedt von nun an keinen Fuß mehr über die Schwelle eines Ihrer Baumärkte setzen werde.

Dr. Petra Osinski

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 17.03.2013