Leserbrief

Gut platzierte Werbung

(zu: Lautklatscher und Dauernicker vom 09.09.2017)

Danke für den ausführlich Bericht und “Top, die Wette gilt!", dass dieser vom gesamten Vorstand genehmigte Missbrauch des  Bürgerhauses Lokstedt als öffentlich geförderte und überparteiliche Einrichtung, mit keiner finanziellen Einbuße bei der nächsten Vergabe der öffentlichen Mittel durch die noch mit SPD-Mehrheit besetzte Eimsbütteler Bezirksversammlung rechnen muss.

So heißt es auch in der Bildzeitung (Rubrik Rathaus intern) unter der Headline "Wetten dass...": "Das Bürgerhaus Lokstedt, öffentliche gefördert und überparteiliche Einrichtung, hat einen Gesprächsabend zum Thema 'Wie gelingt Integration?' veranstaltet. Es diskutierten: der Bundestagsabgeordnete Niels Annen (44) und Integrationsberauftragte Aydan Özoğuz (50) - beide Genossen. Klingt wie gut platzierte Werbung."

Rüdiger Miosga

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 04.10.2017