Leserbrief

Anwalt von Luden und Huren

(zu: Schlecht gepokert vom 22.08.2015)

mit Interesse und auch leichtem Unglauben über die Machenschaften eines Juristen Sevecke habe ich Ihren sehr sachlichen Bericht gelesen. Als Kollau-Anrainer liegt mir die Sache sehr am Herzen und als halber Lokstedter (andere Hälfte Stellinger) finde ich es gut, sich gegen solche Notbeschlüsse zu wehren.

Herr Sevecke gehört dorthin wo solche Machenschaften gerne gesehen und gelebt werden: Als Anwalt von Luden und Huren auf den Kiez aber nicht ins Bezirksamt.
Ich werde die Bürgerinitiative tatkräftig unterstützen.

Thorsten Lübke

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 26.09.2015