Bezirkswahlen

Ein Zentrum für Lokstedt

An diesem Sonntag wird gewählt. Ein wahl-o-mat steht im Internet nur für die Europawahl zur Verfügung. Die Hamburger sind aber auch zur Wahl der Bezirksversammlungen aufgerufen und mancher Lokstedter fragt sich wen er wählen sollte.

Neben der Frage wer die Umbauten am Siemersplatz zu verantworten hat, dürften sich die Lokstedter Wähler für die Fortschritte bei der Planung des neuen Zentrums am Behrmannplatz interessieren.

Die Bürgerinitiative „Ein Zentrum für Lokstedt“ hat daher die aktuell für unseren Stadtteil kandidierenden Politiker der in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien um eine kurze Stellungnahme gebeten, was ihre Fraktion in der kommenden Wahlperiode konkret unternehmen wird, um den Lokstedter Bürgern zu einem attraktiven Zentrum zu verhelfen.

Die Antworten hat die Bürgerinitiative in einem Flugblatt zusammengefasst, dass derzeit an Lokstedter Haushalte verteilt wird.

EZFL_Flyer.pdf

Die Wahlprogramme der fünf in der Eimsbüttler Bezirksversammlung vertretenen Parteien (als PDF):

CDU
FDP
Grüne
SPD
Linke

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 22.05.2014