Einweihung des neuen Sporthauses

Sommerfest beim GWE

Am Sonntag, dem 9. Juni 2013, weiht der Sportverein Grün-Weiss Eimsbüttel sein neues multifunktionales Sporthaus ein. Aus diesem Anlass findet an diesem Tag auf dem vereinseigenen Gelände an der Julius-Vosseler-Straße ein buntes Sommerfest statt.

Das neue Vereinsgebäude umfasst neben der Vereinsgeschäftsstelle großzügige Räume für sportliche Angebote in den Bereichen Gymnastik, Tanz und Präventionssport. Außerdem wird dort künftig eine Bewegungs-Kindertagesstätte für 120 Kinder betrieben (siehe Lokstedt online vom 6.9.2012).

Von 11.00 – 17.00 Uhr wird ein vielfältiges sportliches Programm zum Mitmachen und Zuschauen geboten. Besondere Highlights sind die große Hüpfburg, das Torwandschießen, Human-Soccer, das Glücksrad und die Möglichkeit, spielerisch das DFB-Fußballabzeichen zu erwerben. Auf der Beachvolleyball-Anlage können bewegungsfreudige Sportler pritschen und baggern.

Viele Abteilungen des Sportvereins präsentieren sich mit eigenen Vorführungen: Exotisches und Trendiges, wie  Capoeira, Zumba, Orientalischer Bauchtanz und Shinson Hapkido sind ebenso vertreten wie Fußball und Tischtennis.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die eigentliche Einweihungszeremonie der neuen Räumlichkeiten findet um 12.00 Uhr statt. Ehrengäste sind Hamburgs Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau und die DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg.

www.lokstedt.de/kinder/kinder14.html
www.elbe-wochenblatt.de

GWE Sportanlage Tiefenstaaken

Julius-Vosseler-Straße 195, 22527 Hamburg
www.gweimsbuettel.de
info@gweimsbuettel.de

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 11.05.2013