• /
  •         
  • /
  • /

ETV-Judo

Sie sind angekommen!

Seit Dienstag sind zwanzig jüdische und arabische jugendliche Judoka Gäste des ETV. Nachdem gestern das allgemeine Kennenlernen auf dem Programm stand, besuchten die Jugendlichen als erstes Highlight des Austausches das Hamburger Rathaus.

In den nächsten neun Tagen werden die Judoka aus Israel aus Hamburg unter anderem einen Rundgang durch das Grindelviertel unternehmen, die große Hafenrundfahrt machen und einen Tag Berlin erkunden. 

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 19.07.2015, ETV-Pressemeldung