Sepaktakraw

Grün-Weiß Eimsbüttel

Sepaktakraw - spektakulärer Ballsport

Sepaktakraw ist eine Ballsportart aus Süd-Ost-Asien. Traditionell spielte man sich, zum reinen Zeitvertreib oder zur Unterhaltung anderer, einen aus Rattan geflochtenen Ball möglichst spektakulär hin und her.

Im letzten Jahrhundert entwickelte sich dann die heutige Form, bei der sich zwei Teams auf einem Badmintonfeld gegenüber stehen und versuchen, den mittlerweile aus Hartplastik geflochtenen Ball, im anderen Spielfeld auf den Boden zu bringen. Dafür sind dieselben Körperteile erlaubt, wie beim Fußball und die Spielstruktur entspricht weitestgehend der des Volleyballs.

Kurz gesagt: Sepaktakraw ist Volleyball mit den Füßen auf einem Badmintonfeld!

Wer Lust hat, diese dynamische Sportart kennenzulernen ist freitags, 18.00-20.00 Uhr in der Sporthalle Hinter der Lieth 61 herzlich willkommen. Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle info@gweimsbuettel.de oder Tel.: 41 42 47 00 zur Verfügung.

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 04.04.2014