ETV-Kindermaskerade

Tatü-Tata ist wieder da

Am Sonntag veranstaltet der Eimsbütteler Turnverband seine beliebte Kindermaskerade „Mini Tatü-Tata“. Alle Kinder zwischen 0 und 12 Jahren lädt der ETV herzlich in die Große Halle im ETV-Sportzentrum in die Bundesstraße 96 ein.

Mit bunten Luftballons, Luftschlangen, viel Musik und den verrücktesten Verkleidungen ist für die Kleinen der Spaß garantiert. Kinder ab 3 Jahren zahlen 3 Euro Eintritt. Alle Eltern und Kinder unter 3 Jahre sind hingegen kostenfrei.
Bereits früher war die Faschingsveranstaltung sehr begehrt und lockte zahlreiche Kinder und Eltern in die Halle des ETV.

Im Jahre 1970 fand die allererste Kindermaskerade statt. Nach einer kleinen Pause belebt der ETV nun die alte Tradition unter neuem Namen wieder. Früher wurde es einfach nur Kinderfasching genannt. Jetzt geht der Name auf den Ursprung der Faschingsveranstaltung „Tatü-Tata“ für Erwachsene zurück. Die „Mini Tatü-Tata“ ist entstanden. Es gibt für alle Kinder viele tolle Spiele sowie große Attraktionen. Dosenwerfen, Kinderdisco, bunter Bonbonregen und eine Polonaise sind dabei nur einige Angebote im Programm. Für den großen Spaß braucht man lediglich Hallensportschuhe oder Socken.

So. 05.02.2017, 15.00 - 18.00 Uhr

Eimsbütteler Turnverein

ETV-Kindermaskerade „Mini Tatü-Tata“

Mit bunten Luftballons, Luftschlangen, viel Musik und den verrücktesten Verkleidungen ist für die Kleinen der Spaß garantiert. Für den großen Spaß braucht man lediglich Hallensportschuhe oder Socken.

Kinder ab 3 Jahren zahlen 3 Euro Eintritt. Alle Eltern und Kinder unter 3 Jahre sind hingegen kostenfrei.

ETV-Sportzentrum
Große Halle
Bundesstraße 96, 20144 Hamburg

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 02.02.2017, ETV-Pressemeldung