Siemersplatz

Er ist wieder da

Der beliebte Autofahrer-Briefkasten am Ende der Nebenfahrbahn am Siemersplatz vor der Post war Umgestaltungsarbeiten zum Opfer gefallen. Nach monatelangem hin- und her Geschiebe der Verantwortung zwischen Bezirksamt und Post wurde er am Montag wieder aufgestellt.

Der CDU Bezirksabgeordnete Carsten Ovens reagierte gestern begeistert: „Manchmal geht es schneller als man denkt: Heute bekam ich von der Deutschen Post die Rückmeldung: der Autofahrer-Briefkasten steht wieder. Es freut mich für Anwohner und Geschäftsleute, und insbesondere für die Nutzer, dass wir den Wunsch nach einer erneuten Aufstellung des Autofahrer-Briefkastens am Siemersplatz schnell realisieren konnten.“

Auf CDU-Initiative war die Bezirksversammlung vermittelnd zwischen Bezirksversammlung und Post tätig geworden: Die Post wurde gebeten einen Antrag zur Wiederaufstellung eines Autofahrer-Briefkastens beim Bezirksamt zu stellen. Der Bezirksamtsleiter wurde parallel dazu gebeten für ein zügiges Verfahren zu sorgen (siehe Lokstedt online vom 23.09.2014)

„Unsere CDU-Initiative war erfolgreich - binnen kürzester Zeit“, fasst Ovens das Ergebnis zusammen.

Die Post rechnet offensichtlich mit einer regen Nutzung des Briefkastens und hat eine zusätzliche Leerung um 15.00 Uhr angekündigt. Geleert wird der Briefkasten zukünftig montags bis freitags um 15.00 und 17.30 Uhr sowie sonnabends um 13.00 Uhr.

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 28.10.2014