Bürgerhaus Lokstedt

Das langt…

Völlig unbeeindruckt zeigte sich der Vorstand des Bürgerhauses Lokstedt von den Vorwürfen des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Carsten Ovens, sich „von der SPD instrumentalisieren zu lassen“. In einer eilig einberufenen Mitgliederversammlung wählte man nun gar einen SPD-Funktionär zum Schatzmeister. mehr...

Ehrenamt

Dialog in Deutsch

Die Bücherhallen erweitern ihr Integrationsprojekt "Dialog in Deutsch" - kostenlose, offene, unbürokratische Gesprächsgruppen für Zugewanderte - um 25 neue Gruppen. Um mit den neuen Gruppen schnell starten zu können werden weitere Ehrenamtliche gesucht. mehr...

Menschenrechte

In 30 Meter Höhe

Wie die Bild berichtet, protestierte Anfang Juni ein 29-jähriger Iraner gegen Menschenrechtsverletzungen in seiner Heimat, in dem er auf einen 30 Meter hohen Baukran in Lokstedt kletterte: "Am Boden riefen Passanten derweil die Feuerwehr. Die rückte mit rund 30 Helfern an. Höhenretter fuhren mit einem Korb zu ihm rauf und brachten ihn wieder sicher auf den Boden." 

www.bild.de

Jahrestreffen

Die Vielfalt der Vereine

Wie das Niendorfer Wochenblatt berichtet, trafen sich "Ende Januar Vertreter von Vereinen, Interessensgruppen und Institutionen aus Niendorf, Lokstedt und Schnelsen zum Jahrestreffen der Vereine im Hotel Zeppelin". Das Spektrum der teilnehmenden Vereine reichte vom Hundesport- bis zum Geschichtsverein.

niendorfer-wochenblatt.de

Sprachbrücke-Hamburg e.V.

Deutschkenntnisse festigen

Die Sprachbrücke fördert die sprachliche Integration von Zuwanderern im Sinne eines Aufeinander-Zugehens, Voneinander-Lernens und Miteinander-Wachsens. Das Ziel ist, einen Beitrag zum verständnisvollen Miteinander verschiedener Ethnien und Nationen in unserer multikulturellen Gesellschaft zu leisten. mehr...

Bei einer Tasse Tee Deutsch lernen Eimsbütteler Nachrichten

BürgerStiftung Hamburg

Beratung und Vernetzung für Paten

Unter dem Titel "Landungsbrücken für Geflüchtete - Patenschaften in Harnburg stärken“ initiiert die BürgerStiftung Harnburg in Kooperation mit dem Mentor.Ring Harnburg e. V. ein neues Projekt, das zur Förderung von ehrenamtlichem Engagement und zur Integration von Geflüchteten beitragen soll. mehr...

Sprachbrücke-Hamburg e.V.

Menschen verschiedener Kulturen

Sprachbrücke-Hamburg e.V. startet innerhalb seines Projekts „Sprache im Alltag“ vier neue kostenlose Gesprächssrunden auf Deutsch für erwachsene Zuwanderer mit Deutschvorkenntnissen. In den fortlaufend angebotenen Gesprächsrunden können die Teilnehmer ihre bereits erworbenen Deutschkenntnisse praxis- und alltagsnah anwenden und festigen. mehr...

Gesprächsrunden auf deutsch für Zuwanderer Frühling 2016 PDF

Ganztagsbetreuung

Kurs: evangelischer Konfirmandenunterricht

Hamburger Schulen sind mit der Ganztagsbetreuung ganz offensichtlich überfordert. Da nachmittags kaum Lehrkräfte zur Verfügung stehen, lassen sie die Schüler etwa durch Sportvereine oder Kitas betreuen. Wie das Niendorfer Wochenblatt berichtet, gingen nun sogar "immer mehr Kirchengemeinden mit Ganztagsschulen Kooperationen ein", so etwa an der Stadtteilschule Niendorf. Kursangebot: Konfirmandenunterricht!

niendorfer-wochenblatt.de

Neujahrsempfang

2016 soll ein Jahr des Friedens werden

'Liebe für alle, Hass für keinen' war das Motto des Neujahrsempfangs der Ahmadiyya Muslim Jamaat am 25. Januar in der Bait-ur-Rasheed Moschee in Schnelsen, zu dem rund 100 Nachbarn, Politiker und Gemeindemitglieder kamen", berichtet das Niendorfer Wochenblatt.

Die aktuellen Anschläge von Brüssel sprechen allerdings dagegen, dass sich dieser Wunsch erfüllt.

niendorfer-wochenblatt.de

Im Gespräch mit der Gemeinwohl-Ökonomie

Ziel der politischen Gemeinschaft

Es war der erste schöne Sommertag in Hamburg nach einer langen bedeckten und stürmischen Wetterperiode. Es wäre kein Wunder gewesen, wenn mancher einem Spaziergang im Freien den Vorrang gegeben hätte, aber dem war keineswegs so. mehr...

Im Gespräch mit dem BUND

Elbvertiefung, TTIP und CETA

Am Donnerstagabend war Manfred Braasch, Landesgeschäftsführer des BUND Hamburg zu Gast im Bürgerhaus Lokstedt, um im kleinen Kreis von Interessierten die Arbeit des BUND vorzustellen und Fragen zu beantworten. Fazit: Es gibt noch viel zu tun. mehr...

FF Lokstedt

Eine sinnvolle Freizeitgestaltung

Nach 12-jähriger Amtszeit verlässt Wehrführer Peter Kleffmann die Freiwillige Feuerwehr Lokstedt. Er nimmt zukünftig die Funktion des Bereichsführer Eimsbüttel inne, musste daher sein Amt aufgeben. Da sein Stellvertreter sein Amt ebenfalls aufgab, musste auf der Jahres-hauptversammlung Anfang März die gesamte Wehrführung neu gewählt werden. mehr...

Mitgliederversammlung

Deutlicher struktureller Unterschuss

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung kamen mehr als zwanzig stimmberechtigte Mitglieder sowie eine Handvoll Gäste ins Bürgerhaus
Lokstedt. In heiterer bis erwartungsvoller Atmosphäre leitete der scheidende Vorsitzende Jörg Fischlin die Versammlung. mehr...

Hochwasserschutz

Rettet den Hagendeel!

Die Bürgerinitiative zur Erhaltung der Aue Hagendeel ist mit ihrer Website www.hagendeel.de an die Öffentlichkeit getreten. Auf den Seiten finden Sie Informationen und Impressionen über das Überschwemmungsschutzgebiet der Kollau. Unterstützen auch Sie die Bürgerinitiative, besuchen Sie die Website. mehr...

Neujahrsempfang

Nachbarschaftliches Engagement

Ende Januar fand im Bürgerhaus der traditionelle Neujahrsempfang statt. Fast 50 Gäste, darunter Vertreter aus Politik, Vereinen, Organisationen und Unternehmen, nutzten den Nachmittag zum Gedankenaustausch. Geehrt wurde das frühe Engagement des Bürgerhauses zum Thema Inklusion. mehr...

Bürgerhaus Lokstedt

Staffelstab übergeben

Jörg Fischlin, Vorstandsvorsitzender des Bürgerhauses Lokstedt, kündigte auf dem Neujahrsempfang des Bürgerhauses seinen Abschied aus dem Amt an. Nach fast sechs Jahren im Vorstand findet er aus beruflichen und familiären Gründen nicht mehr die Zeit, diesem Ehrenamt gerecht zu werden. mehr...

Im Gespräch mit dem Flüchtlingsrat Hamburg

Gegen jede Diskriminierung

Am Donnerstag, den 27. November war der Flüchtlingsrat Hamburg mit zwei Mitarbeitern zu Gast im Bürgerhaus Lokstedt. Diese äußerten sich kritisch zur Flüchtlingssituation in Hamburg, speziell über die Lage in den Erstaufnahmeeinrichtungen. mehr...

WGs statt Container für Flüchtlinge NDR Kulturdebatte mehr...

Carrera-Rennwoche

Das Ziel fest im Blick

In der zweiten Herbstferienwoche wurde in der Freien evangelischen Gemeinde Lokstedt (FeG) der „Große Preis von Lokstedt 2015“ ausgetragen. Pastor Uwe Klüter berichtet über sein Hobby Carrera-Bahn und ein spannende Rennwoche im Mehrzweckraum der Gemeinde. mehr...

Sprachbrücke-Hamburg e.V.

Verständnisvolles Miteinander

Am 24. November startet im Bürgerhaus Lokstedt eine Gesprächsrunde zur Deutschkonversation für erwachsene Migranten. Jeden Montag heißt es dort zukünftig „Sprache im Alltag“. Speziell geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter der Sprachbrücke-Hamburg leiten die Veranstaltung. mehr...

ADFC im Bürgerhaus

Weitgehend eine Kopfsache

In der Diskussionsreihe mit Nichtregierungsorganisationen war am letzten Donnerstagabend der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. zu Gast im Bürgerhaus Lokstedt. Die Besucher erlebten einen systematischen und umfassenden Vortrag, in dem die Forderungen des Vereins am Beispiel von Lokstedt vorgestellt wurden. mehr...

AI im Bürgerhaus

Weltweiter Einsatz für Menschenrechte

In der Diskussionsreihe mit Nichtregierungsorganisationen durften sich die Besucher der Veranstaltung im Gespräch mit amnesty international am letzten Donnerstagabend auf einen höchst interessanten und faktenreichen Vortrag freuen. Schade, dass nur sehr wenige Besucher den Weg ins Bürgerhaus fanden. mehr...

BUDNI Patenprojekt

Alle wollen die Tüte!

Manchmal sind die guten Dinge ganz naheliegend. Die Mitarbeiter der BUDNi-Filiale hatten sich vorgenommen, mit ihrem Patenprojekt einen Kindergarten vor Ort zu unterstützen und haben einfach mal im Telefonbuch nachgeschlagen. „Wir suchten einen Kindergarten in Lokstedt und da hat uns der Name ‚Kinderhaus Lokstedt’ zugesagt.“ mehr...

Freie evangelische Gemeinde

Ausgesprochen lebendig

Mitte Februar feierte die Freie evangelische Gemeinde (FeG) in Lokstedt einen Festgottesdienst. Pastor Uwe Klüter wurde in sein Amt eingeführt, zugleich feierte die Gemeinde das 20jährige Bestehen ihres Gemeindehauses in der Emil-Andresen-Straße. mehr...

Bürgerhaus Lokstedt

Paten für die neuen Bürger

Position des Bürgerhauses Lokstedt zur öffentlichen Unterbringung am Grandweg / An der Lohbek mehr...

Helena Peltonen

"Der richtige Ort für mich"

Das Niendorfer Wochenblatt veröffentlicht eine Personalie über die umtriebige Finnin im Vorstand des Bürgerhauses Lokstedt.

www.niendorfer-wochenblatt.de

Neujahrsempfang

Bürgerhaus backt kleine Brötchen

Es ist die Zeit der traditionellen Neujahrsempfänge. Mitte Januar hatte auch das Bürgerhaus Lokstedt geladen. Nach einem stürmischen Jahr soll nun wieder Ruhe und Beschaulichkeit einkehren: Von Umbauplänen wurde inzwischen Abstand genommen, statt dessen ist Sanierung angesagt. mehr...

CDU Lokstedt, Niendorf, Schnelsen

Voller Elan in den Wahlkampf

Die Versammlung der CDU-Mitglieder aus den Stadtteilen Lokstedt, Niendorf und Schnelsen bestätigte am Montagabend ihre Führungsspitze. Der Vorstand kann also in unveränderter Besetzung weiterarbeiten. mehr...

attac im Bürgerhaus

Kontrolle der Finanzmärkte

In der Diskussionsreihe mit Nichtregierungsorganisationen waren Ende Januar Marie-Dominique Vernhes und Werner Horch von der Organisation attac zu Gast im Bürgerhaus Lokstedt. Ein Abend mit spannenden Informationen und anschließender lebhafter Diskussion. mehr...

Greenpeace im Bürgerhaus

Zukunft ohne Atomkraft

In der Diskussionsreihe mit Nichtregierungsorganisationen waren Ende November Heidi und Günter Vogel von der Organisation Greenpeace zu Gast im Bürgerhaus. Das überwiegend junge Publikum wurde an diesem Abend von den Beiden spannend unterhalten. mehr...

CCC im Bürgerhaus

Im Gespräch mit Dodger

In der Diskussionsreihe mit Nichtregierungsorganisationen war Michael Hirdes vom Chaos Computer Club (CCC) im Bürgerhaus zu Gast. Der Saal war voll und die Gäste haben bis zuletzt aufmerksam den lockeren Erzählungen zugehört, Fragen gestellt und mit ihren eigenen Erfahrungen zur Diskussion beigetragen. mehr...

Bürgerhaus Lokstedt

Mitgliederversammlung 2013

Am Freitag, den 30. Mai, versammelten sich zahlreiche Mitglieder des Bürgerhauses, um einmal auf das abgelaufene Jahr 2012 zurück zu blicken, aber auch um zu sehen, was vor uns liegt. mehr...

Mehr Demokratie in Lokstedt

5.842 Unterschriften

Wenn Jörg Fischlin diesen Abend nicht mit sanftem Druck beendet hätte, wäre er sicher noch viel länger als zweieinhalb Stunden geworden. Als der Vorsitzende des Bürgerhauses den Abend eröffnete und den Gastredner Daniel Lentfer von Mehr Demokratie e.V. begrüßte, konnte man noch nicht wissen, wie lebhaft sich diese Diskussion entwickeln würde. mehr...

Transparency International im Bürgerhaus

Im Gespräch mit Konrad Stege

Im zweiten Teil der Diskussionsreihe mit NGOs war die Organisation zur Bekämpfung von Korruption, Transparency International, im Bürgerhaus hautnah zu erleben. Das aktive Mitglied Konrad Stege stellte die Organisation vor und stand für Fragen zur Verfügung. mehr...

NABU im Bürgerhaus

Im Gespräch mit Alexander Porschke

Als Auftakt der neuen Diskussionsreihe mit Nichtregierungsorganisationen war Alexander Porschke, der Vorsitzende des NABU Hamburg, im Bürgerhaus zu Gast. mehr...

Bürgerinitiative Emil-Andresen-Straße

Ein Beispiel für erfolgreiche Bürgerbeteiligung

Am 31.10.1915 wurde vor dem Pastorat zu Lokstedt, gelegen in der Rathausstraße, eine Blutbuche gepflanzt. Dies geschah aus Anlass der 400-jährigen Reformationsfeierlichkeiten. mehr...

Bürgerentscheid

Grünes Zentrum Eidelstedt

Keine Frage, das 1986 eröffnet Eidelstedt-Center ist in die Jahre gekommen. Unattraktiv ist das Center geworden, die Umsätze rückläufig, da erscheint dem Besitzer der Immobile, der Hamburg Mannheimer Versicherung, Modernisierung dringend geboten. mehr...

Lokstedter Forum

Visionen: Lokstedt 2022

Lokstedt liegt zwischen Hoheluft und Niendorfer Tibarg, Eppendorfer Markt und Einkaufszentrum Eidelstedt. In der Vergangenheit drohte es - auf den Verkehrsknoten Siemersplatz reduziert - in Vergessenheit zu geraten. mehr...

Besuchen Sie auch unsere Social Media Sites:
Danke Ergotherapie
JF
Bürgerverein
food