tempo30

Sielbauarbeiten

Ruhe vor dem Durchgangsverkehr

Zur Sicherstellung der Abwasserentsorgung erneuert Hamburg Wasser vom 15. Januar bis voraussichtlich Ende April eine Sielleitung im Gazellenkamp. Für eine sichere Durchführung der Arbeiten muss der Gazellenkamp im Kreuzungsbereich der Stellinger Chaussee voll gesperrt werden.

Die Vollsperrung verläuft im Gazellenkamp von der Hausnummer 72 bis zur Einmündung der Straße Heimat und in der Stellinger Chaussee zwischen Hausnummer 41 und dem Gazellenkamp. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin die Kreuzung passieren. Der Anliegerverkehr bis zur Baustelle ist frei. Hamburg Wasser bittet, die im Zusammenhang mit der Baustelle aufgestellten Verkehrs- und Hinweisschilder zu beachten.

Soweit die Pressemeldung der Hamburg Wasser. Auch Anwohner des Gazellenkamps hatten sich schon bei uns gemeldet: „Unser Gazellenkamp wird ab Montag für drei Monate wegen Sielbauarbeiten gesperrt. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass wir drei Monate Ruhe vor dem Durchgangsverkehr haben.“

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 14.01.2018, Pressemitteilung Hamburg Wasser