• /
  •         
  • /
  •         
  • /
  •         

Spielplätze

Neubau am Grandweg

Die Abteilung Stadtgrün des Fachamts Management des öffentlichen Raumes lädt alle Lokstedter Bürger ein, bei der Gestaltung eines etwa 2300 qm großen Spielplatz-Neubaus am Grandweg mitzumachen.

Grundlage für die Planung ist der Bebauungsplan Lokstedt 56 (Lo 56). Mehr als 600 Wohnungen werden in dem Stadtgärten genannten Bauprojekt beiderseits des Grandwegs geschaffen.

In diese Wohnungen werden größtenteils Familien mit Kindern ziehen. Gleiches gilt für die in der Nähe errichteten Neubauten des am Lohkoppelweg gelegenen Projekts 360 Grad (Lo 54). Zusammen bedeutet dies einen erheblichem Einwohnerzuwachs im südlichen Lokstedt.

Um den dadurch entstehenden Bedarf an zusätzlichen öffentlichen Grün- und Spielflächen zu decken, weist der Bebauungsplan Lo 56 eine öffentliche Grünfläche mit der Zweckbestimmung Spielplatz aus. Diese befindet sich auf einer Teilfläche der Tennisanlage des SC Victoria am Grandweg / Ecke Veilchenweg - aktuell parken dort Autos.

Kosten in Höhe von etwa 250.000 Euro hat der Bezirk Eimsbüttel für den Spielplatz eingeplant. Mit den Arbeiten soll noch in diesem Jahr begonnen werden.

Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Anwohnern an der Planung

Der interessierten Öffentlichkeit bietet sich jetzt Gelegenheit, sich über die Planung zu informieren und Anregungen zur Gestaltung zu formulieren. Dazu stellt die Abteilung Stadtgrün das mobile Parkbüro für eine Woche auf dem Gelände des zukünftigen Spielplatzes auf und hat bereits Info-Tafeln in der näheren Umgebung angebracht.

Zu folgenden Öffnungszeiten werden Mitarbeiter des beauftragten Planungsbüros und des der Abteilung Stadtgrün vor Ort sein:

Mo. 11. Juni 2012 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi. 13. Juni 2012 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr. 15. Juni 2012 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

www.hamburg.de

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 08.06.2011