• /
  •         
  • /
  •         
  • /
  • /
  •         
  • /
  •         
  • /
  •         

Ausstellungen

Erika Kath im Bürgerhaus Lokstedt

Unter den Wolken – so hatte die Künstlerin ihre Ausstellung überschrieben. Und wenn Erika Kath einlädt, so kommen die Gäste in Scharen. Denn es hat sich herumgesprochen, dass man sich auf etwas Besonderes freuen kann.

Die zahlreichen Kunstfreunde fanden auch an diesem Freitagabend eine wechselvolle Auswahl mit Öl, gekonntem Pinselstrich und sicherer Farbkomposition geschaffenen Landschaften, Menschen und Stillleben vor und erfreuten sich an der großen Variabilität der Eindrücke, die die Künstlerin auf der Leinwand festzuhalten vermag.
 
Für das Bürgerhaus ist Erika Kath eine bekannte Größe, wie Hansjürgen Rhein in seinen Begrüßungsworten in Erinnerung rief. Nicht nur durch ihre früheren Ausstellungen „Irland“, „La Réunion“ und „Bewegungen“ aus den letzten zwei Jahrzehnten, sondern auch durch den Malunterricht, den sie im Bürgerhaus erteilt.

So ist durch sie bereits eine neue Generation von Künstlern nachgewachsen, die ihrerseits schon ausgestellt haben und sicher weiterhin ausstellen werden.
 
Besucher der Bürgerhaus-Veranstaltungen können sich an den Gemälden bis zum 26. September erfreuen. Außerhalb der Veranstaltungen können Besichtigungen mit dem Bürgerhaus-Büro (Tel. 56 52 12) vereinbart werden.

Fr. 16.08.2013

Bürgerhaus Lokstedt

Ausstellungseröffnung: „Unter den Wolken…“

Bilder von Erika Kath.

Sottorfallee 9, 22529 Hamburg
Tel. 56 52 12

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 17.08.2013, Helena Peltonen