Traditionen

Silvesterfeuerwerk bei Stoll

Das Feuerwerk der Parfümerie Stoll in der Grelckstraße ist Legende. Seit Jahrzehnten gehört es in Lokstedt zu einen gelungenen Silvesterabend. Hans-Jürgen Stoll begründete einst diese Tradition, inzwischen ist Sohn Andreas unser Feuerwerkexperte. mehr...

Blogger

Der Legomann aus Lokstedt

Das Hamburger Abendblatt berichtet über einen gelernten Stadtplaner, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Andres Lehmann "baut leidenschaftlich gern mit den bunten Plastiksteinchen." Zusätzlich betreibt er einen Lego-Blogg.

zusammengebaut.com

Pokémon

Monsterkämpfe am Jägerlauf

Viele Jugendliche verbrachten diesen Sommer damit, als Jäger virtueller Monster durch die Straßen zu ziehen - bewaffnet mit einem Smartphone und einem Zusatzakku. Auch in Lokstedt finden sich Pokémon-Arenen und -stops. Die Wibo-Werke haben es den Spielern sogar bequem gemacht und eine Bank aufgestellt. mehr...

Interview

Ein Alpentraum, einfach nur schön!

1.400 Kilometer zu Fuß über die Alpen, von Maribor nach Monaco. Drei Monate lang über Gipfel, Grate und Grenzen durch sieben Staaten Europas. Radio-Reporter Jörg Wunram hat sich einen Traum erfüllt. Im vergangenen Jahr überquerte er die Alpen von Ost nach West. Jetzt hat er seine Eindrücke in zwei Radiofeatures verarbeitet. Und er schreibt einen Roman über diese Reise, der im Frühjahr 2017 erscheint. Journalist Wunram lebt in Lokstedt und sieht Hamburg als das, was es ist: Als Tor zur Welt. mehr...

eventoplena Berge - Wasser - Geschichten Blog von Jörg Wunram

Urban Gardening

Integration neuer Hamburger*innen

Die Bezirksversammlung in Eimsbüttel hat Ende November einen Antrag der Grünen zur Förderung des Urban Gardening zugestimmt. Demnach sollen im dritten Bauabschnitt des Projekts „Aufwertung der vorhandenen Grünflächen in Lokstedt-Süd“ Parzellen für gemeinschaftliches Gärtnern geschaffen werden. mehr...

Familie betreibt auf 400 qm beeindruckende Stadtfarm Video

Vereine

Die Jägergruppe Lokstedt stellt sich vor

Die Jägergruppe Lokstedt ist Mitglied im Landesjagd- und Naturschutzverband Freie und Hansestadt Hamburg e.V. (Landesjägerschaft) und wurde 1949 gegründet. Ihre Gruppenabende, sie werden grundsätzlich einmal im Monat (3. Dienstag im Monat) durchgeführt, finden im Stavenhagenhaus in Groß Borstel, statt. mehr...

Neuer Mal- und Zeichenkurs

Der Grafikdesigner Joerg Kilian unterrichtet seit Kurzem das Zeichnen mit Farbstiften im Bürgerhaus Lokstedt - für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Kurskonzept ist, Materialien und Motive betreffend, jetzt flexibler mehr...

Ausstellungseröffnung

Bildfeuerwerk im Bürgerhaus Lokstedt

Die Hamburger Illustratorin Eva Jaeger-Nilius bringt normalerweise die Wünsche ihrer Kunden aufs Papier. Daneben entstehen in ihrem Kopf aber ständig unzählige neue Ideen und auftragsungebundene Bilder.  mehr...

Konzerte

Themen die mein Leben betreffen

Am Sonntag, den 21.6.2015 tritt der US-Folkrock-Veteran Jackson Browne im Stadtpark auf der Freilichtbühne auf. Er wird Songs aus den unterschiedlichen Phasen seiner Karriere spielen - für seine Fans eine Zeitreise in die 1970er. mehr...

Poetry-Slam

Mit Mr. Right ins Grab

Wild geschossen wurde am Samstagabend im Bürgerhaus Lokstedt, und zwar mit Worten. Abgefeuert von den Hamburger Autorinnen Liefka Würdemann und Johanna Wack trafen sie ungebremst in das Lachzentrum des Publikums. mehr...

Lesung

Happy Hour im Doppelpack

Wie frisch aus dem Plakat gesprungen, begrüßten am Freitagabend die Schwestern Ingrid und Helga Sanne in ihren roten Blazern das Publikum im Bürgerhaus Lokstedt zu einer literarischen Happy Hour. Statt leckerer Mischgetränke mixten sie geschmackvollen Lesestoff: heitere, ironische und auch etwas nachdenkliche Texte zum Thema Alltägliches. mehr...

Klavierkonzert

À quatre mains

Eine Premiere ganz besonderer Art erlebte das Bürgerhaus am Donnerstagabend: Zwei hervorragende Pianisten teilten sich einen Flügel und begeisterten das Publikum mit klassischen Stücken zu vier Händen. mehr...

Plattdeutsch und Bajan

Echt kommodiger Abend

Auf den ersten Blick ist die Kultur-Kombi aus plattdeutschen Anekdoten und Musik vom Bajan sicher eine sehr ungewöhnliche. Umso mutiger, dass die Niendorferin Silke Frakstein und der in Kasachstan geborene Waldemar Keil vor einigen Jahren die Ersten waren, die damit vor Publikum auftraten. Da aber das Schifferklavier als Urvater des Knopfakkordeons gilt, passt auch Döntjes wunderbar dazu. Und davon gab es am Freitagabend im Bürgerhaus reichlich. mehr...

Kartenspiele

Staffelstab wurde weitergereicht

Es war ein besonderer Tag. Deshalb war auch Vorstand Helena Peltonen beim Bridge-Brunch am 7. Dezember 2014 zugegen, hielt eine kleine Ansprache und verteilte Urkunden. Anlass der Ehrung: Zum 100. Mal trafen sich Bridge-Spieler zum Brunch im Bürgerhauses Lokstedt. mehr...

Märchen für Erwachsene

Wie der Ruf des Muezzins

Eine betörende Melodie, gespielt auf einem Instrument, das uns sonst von völlig anderen Weisen aus Kindheit und Jugend vertraut ist, nämlich die Mundharmonika, führte die Besucher des Bürgerhauses Lokstedt ein in die Märchenwelt von Gabriella, alias Gaby Zeitler. mehr...

Konzerte

Du holde Kunst

Passend zur angebrochenen Jahreszeit der Dunkelheit, Einkehr und auch der Melancholie ließen sich Gäste des Bürgerhauses in eine Welt herzbewegender Gefühle einstimmen. Susanne Etmanski, die den Saal mal mit den zartesten aller Töne und mal mit der ganzen Kraft ihres sonorigen Soprans füllte, und Mari Inoue, die sie auf dem Klavier begleitete, gaben einen wundervollen Liederabend im Bürgerhaus Lokstedt. mehr...

Vorträge

Teil einer glorreichen Nation

Vor hochinteressiertem Publikum trug Russland-Experte Fabian Ostertag ende September seine langjährigen Beobachtungen der Politik Putins vor: „Putin und die Rückkehr der Sowjetunion“. Ein spannender Vortrag und eine lebhafte Diskussion im Bürgerhaus Lokstedt. mehr...

Gesang

Aus den Kehlen gelockte Töne

Am Freitagabend wurde im Bürgerhaus Lokstedt nach Herzenslust gesungen. Hans Krahnke, der allen Gästen wohl bekannte und geschätzte Gitarrist der Schnelsen StomperS hat zusammen mit seinem Musikerkollegen Peter Tietz, und gestützt von Tontechniker Martin Armspy, das Bürgerhaus zum Klingen gebracht. mehr...

Vorträge

Bornholm - Ein Muss für Geologen

Mit diesen Worten eröffnete Eva Bohne am vergangenen Donnerstag ihren Vortrag über die geologischen Besonderheiten dieser kleinen dänischen Insel und zog mit ihrer detaillierten Darstellung ihre Zuhörerschaft sofort in ihren Bann. mehr...

Ausstellungen

„Es geht mir um Farbe“

Mit der Vernissage zur Ausstellung „Abstrakte Landschaften und mehr…“ startete das Bürgerhaus Lokstedt Ende August in die neue Saison. Viele Besucher waren gekommen, die Werkschau der Künstlerin zu betrachten. mehr...

Konzerte

In Wladiwostok das Bajan studiert

Was aus einem auf den ersten Blick gewöhnlich aussehenden Instrument heraus gezaubert werden kann, konnten am Freitagabend die Zuhörer im Bürgerhaus Lokstedt erleben. Ein Konzert auf einem Bajan, der osteuropäischen Form des Chromatischen Knopfakkordeons. mehr...

Literaturabend

Rum vallera

An Gemütlichkeit und guter Laune nicht zu übertreffen war der Freitagabend im Bürgerhaus Lokstedt. Konrad Lorenz las aus seinem Erfolgsroman „Der Rohrkrepierer“ und entführte die Zuhörer auf unterhaltsame Weise ins Kiez-Milieu der Nachkriegszeit. mehr...

Bücherhalle Lokstedt

Geänderte Öffnungszeiten

Ab Dezember hat die Bücherhalle Lokstedt dienstag- und donnerstagabends eine Stunde länger geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag von11.00 bis 19.00 Uhr, Mittwoch und Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr sowie am Sonnabend von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Bücherhalle Lokstedt
Kollaustraße 1, 22529 Hamburg
Tel.: 58 42 89
lokstedt@buecherhallen.de
www.buecherhallen.de

Ausstellungen

Hamburg, meine Stadt...

Die vielseitige Lokstedter Künstlerin Susanne Scheibner stellt derzeit ihre Bilder im Bürgerhaus Lokstedt aus. Für regelmäßige Bürgerhaus-Besucher ist die Künstlerin mittlerweile eine feste Größe, so ergaben sich auf der Vernissage viele interessante Gespräche unter alten Bekannten. mehr...

Ausstellungen

Obst und Gemüse zum Reinbeißen

Das Bürgerhaus Lokstedt war sehr gut besucht und die meisten kannten Silke Stein. Viele besitzen Gemälde von der früh verstorbenen Künstlerin und sind von der Schönheit der Bilder angetan. Steins jüngere Schwester möchte nun das Erbe der Künstlerin einem weiteren Kreis bekannt machen. mehr...

Frühschoppen

Jazz gibt Lebenskraft

Erneut gastiert eine der führenden Hamburger Jazzbands mit langer Tradition, die Schnelsen StomperS (Stampfer), im Bürgerhaus Lokstedt. Die Band machte ihrem Namen alle Ehre. Gespielt wurden die Klassiker des Dixieland. Oldies für Oldies, unmöglich die Füße still zu halten. mehr...

Lesungen

"Idee vom Glücklichsein"

Erneut zu Gast im Bürgerhaus Lokstedt: Anna Maria Kuriková. Sie liest, musikalisch untermalt auf der Violine von Angela Isidora Leal Rojas, aus dem Pariser Tagebuch der Jüdin Hélène Berr. Notizen einer Zwanzigjährigen voller Poesie und von erstaunlicher Reife. mehr...

KOTTWITZKeller

Loslegen!

Die Anmeldung für Künstler zum diesjährigen Ausstellungs-Motto „Schatten“ hat begonnen. Bewirb Dich mit Deinem Konzept zur Ausstellung bis zum 15. Mai. Die Ausstellung der Werke wird am 30. und 31. August 2014 stattfinden.

Wie immer gilt als oberste Maxime: Nachdenken, probieren und verwerfen. Und dann noch mal probieren und nachdenken. Groß Denken – Quer Denken. Loslegen!

KOTTWITZKeller e.V.
Kottwitzstraße 10, 20253 Hamburg
www.kottwitzkeller.de

Literaturabend

Gebannte Zuhörer

Der Februar war ein wahrer Literaturmonat im Bürgerhaus Lokstedt. Nach einer Märchenerzählerin, einer Autorenlesung und dem Literatur-Brunch mit Musik fand der Monat nun seinen Abschluss mit Russischen Geschichten aus dem Alltag. mehr...

Zeitzeugen

In stolzer Trauer

Jeweils am zweiten Sonntag im Monat hält das Bürgerhaus Lokstedt zukünftig einen Thematischen Frühschoppen ab. In der Auftaktveranstaltung „ Zeitzeugen“ berichtete Günter Lucks, Autor des Bestsellers „Ich war Hitlers letztes Aufgebot“, aus seinem Leben. mehr...

Konzerte

Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus

Am Freitag beehrten die Berliner Künstler Dirk Friedrich und Matthias Wiesenhütter im Rahmen ihrer Deutschland-Tournee das Bürgerhaus Lokstedt. Friedrich & Wiesenhütter, das ist ein Synonym für intelligente Texte gepaart mit virtuoser Gitarrenmusik. mehr...

Ausstellungen

Ruhe und Besinnlichkeit

Seit Mitte Januar stellt die Hamburger Malerin Marianne Wirth im Bürgerhaus Lokstedt aus. Ihre Eindrücke von einer Reise durch Vietnam und Kambodscha verarbeitete sie zu einer eindrucksvollen Serie von Portraits in verschiedenen Techniken. mehr...

Kabarett im Bürgerhaus

Praktikantin im Kanzleramt

Nach der Wahl hat Jutta Koster ihr preisgekröntes Programm „Frau Koster und die Macht“ umgestellt. Zehn Tage nach der Premiere in Wuppertal entführte die Frau mit dem Kontrabass das Publikum im ausverkauften Lokstedter Bürgerhaus in "Die merkelhafte Welt der Angela“. mehr...

Theater im Bürgerhaus

Mit gerötetem Gesicht in den Kampf

Anna Maria Kuricová präsentiert ihre schauspielerische Extra-Klasse im Bürgerhaus Lokstedt mit ihrer Darbietung der Marquise von O... Szenische Lesung nennt sie diese Form des Kammerspiels, in der sie Textpassagen der Novelle liest und zwischendurch alle neun Charaktere spielt. mehr...

Reiseberichte

Bei Freunden auf der Datscha

Ob man nun St Petersburg wie einige der Zuhörer schon besucht hatte, oder wie andere erst eine Reise dorthin plant, die Zuhörer konnten in beiden Fällen Freude und Nutzen aus den  Bildern und dem Reisebericht von Fabian Ostertag am Donnerstagabend im Bürgerhaus  ziehen. mehr...

Lüttge-Garten

Leidenschaft für den Jazz

Unter dem eigenwilligen Namen „Helmut and the Lamp shades“* haben sich 5 Musiker zu einem Jazz-Quintet (voc, ts, g, b, d) zusammengefunden. Anfang September traten die Lampenschirme mit ihren Jazz-Arrangements von bekannten Kinderliedern im Lüttge-Garten auf. mehr...

Ausstellungen

Humor, Dynamik und Schlichtheit

Der Siemersplatz war dicht, der Straßenverkehr kam am Freitagabend teilweise zum Erliegen und der erschwerte Zugang zum Bürgerhaus erforderte von den Kunstinteressierten wahrlich starken Willen. Wer diesen Willen bewies, zu Fuß oder mit dem Fahrrad das Bürgerhaus aufsuchte, wurde allerdings hoch belohnt. mehr...

Märchen

Flug mit dem Zauberteppich

Der zarte Schlag der Glocken von Gabriella hat das ganze Publikum still und aufmerksam gemacht. Erst einmal lernen wir fliegen - fliegen mit dem Zauberteppich! Nur die Zeigefinger ausstrecken, die Zeigefinger der Nachbarn berühren, Augen zu und - los geht es in die Märchenwelt! mehr...

Ausstellungen

Erika Kath im Bürgerhaus Lokstedt

Unter den Wolken – so hatte die Künstlerin ihre Ausstellung überschrieben. Und wenn Erika Kath einlädt, so kommen die Gäste in Scharen. Denn es hat sich herumgesprochen, dass man sich auf etwas Besonderes freuen kann. mehr...

Swing im Bürgerhaus Lokstedt

Vom Ohr in die Beine

Isgard Rhein hatte diesen Termin kurzfristig organisiert. Eine Lücke im Veranstaltungsprogramm des Bürgerhauses kurz vor den Sommerferien, nutzte die 2. Vorsitzende des Vereins New Swing Generation um noch auf die Schnelle zwei Swing-Abende zu organisieren. mehr...

Bürgerhaus Lokstedt

Wie man sich einbringen könnte

Das Bürgerhaus Lokstedt befindet sich derzeit im Modus Regeneration. Die Verantwortlichen machen Ferien, werden aber im August gut erholt in die zweite Jahreshälfte starten. Das Programmheft zeugt von der Energie, die in die Aktivitäten eingeflossen ist. mehr...

Klassische Musik

Wunderbare Erläuterungen

Die sonntägliche Frühlingssonne passte perfekt dazu: Mit dem Vivaldi-Frühling fingen Amanda Vizcnyiszai (Violine)  und Martin Torres (Klavier) an, und die Kapriolen der Jahreszeit waren deutlich zu hören. mehr...

Fotoausstellung

Was ich wegwerfe, stellst Du aus!

Zum Auftakt ins Wochenende hatte das Bürgerhaus Lokstedt gleich mehrfach etwas zu bieten: Augenschmaus, Gesprächsstoff und Gaumenfreuen. All das lieferte die Eröffnung der Fotoausstellung von Wolfgang Schroeder am Freitag Abend. mehr...

Konzerte

Grüne, fröhliche Atmosphäre

Hach, während draußen ein eiskalter Wind  um die Häuser strich, der später auch noch eine neue Ladung Schnee über Hamburg abladen sollte, wurden wir, die Besucher des Lokstedter Bürgerhauses von drei jungen Leute im wahrsten Sinn verzaubert. mehr...

Kabarett im Bürgerhaus

Agathe – die irritierte Frau

Chanson-Kabarett zur wunderbaren Welt der Frauenmagazine am Samstagabend im Bürgerhaus Lokstedt. Bei Frauenzeitschriften haben Kabarettistin Kristina Preiß und Pianistin Iris Paiska den Durchblick: Was regt Frau auf – oder an? mehr...

Bürgerhaus Lokstedt

Anders denken

Die vielseitig interessierte Hamburger Künstlerin Elisabeth Scherf liest am 10.02.2013 im Lokstedter Bürgerhaus aus ihrem soeben erschienenen Memoiren-Roman. mehr...

Kabarett im Bürgerhaus

Frau Koster mit dem Kontrabass

Am Samstagabend herrschte großer Andrang im Bürgerhaus. Wie immer, wenn Kabarett geboten wird, ist neben Hansjürgen Rhein auch seine gesamte Familie mit von der Partie. mehr...

Acrylbilder Ausstellung

Es glitzert und funkelt im Bürgerhaus

Am Freitag, den 19.10.2012 wurde im Bürgerhaus Lokstedt eine neue Ausstellung eröffnet: „Mit Lebensfreude durch’s Jahr“ ist das Motto, unter dem Brigitte Gaedike ihre farbkräftigen und dekorativen Gemälde, die sie mit Acryl und mit plastischen Elementen schafft, ausstellt. mehr...

Flohmarkt Grelckstraße

Flair im Dorf

Mittlerweile hat sich der Flohmarkt in der Grelckstraße zu einem der bestbesuchten Flohmärkte im Bezirk Eimsbüttel gemausert. Am letzten Wochenende war es wieder soweit, einmal im Jahr bieten hier über 100 private Anbieter im Herzen Lokstedts ihre Waren an. mehr...

Christ-König-Gemeinde

Zauberei und Turmbesteigung

Am 2. September 2012 wurde ein buntes Sommerfest „rund um die Lutherbuche“ gefeiert. Die Kirchengemeinde und der Kindergarten hatten ein Programm zusammengestellt, das für jeden etwas zu bieten hatte. mehr...

Russische Literaturhäppchen

„Das Geld wird immer weniger“

Es musste sich irgendwie herum gesprochen haben, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg zu werden versprach. Mit Anton Tschechow stand vor „ausverkauftem Haus“ einer der bedeutendsten Autoren der russischen Literatur auf dem Programm. mehr...

Lokstedt-Rallye

Spaß für die ganze Familie

Am frühen Morgen sah es noch so aus, als ob die diesjährige Lokstedt-Rallye am 08.09.2012 ins Wasser fallen würde. Es hatte die letzten 36 Stunden fast durchgehend geregnet, kein wirklich schönes Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. mehr...

Konzerte

Irish Folk im Bürgerhaus

Im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Bürgerhauses Lokstedt wurde am Freitag, den 20.04.2012 ein irischer Abend mit Livemusik der Gruppe Eamon's Daughter veranstaltet. mehr...

Literatur-Brunch

“Willst, Lakritz?”

Zum 12. Mal wurde am Sonntag ins Bürgerhaus zum Literatur-Brunch geladen. Ulrike Schröder verzauberte mit Texten von Hans Leip und Siegfried Lenz. Eine weitere gelungene Veranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum des Bürgerhauses Lokstedt. mehr...

Kartenspiele

Bridge Brunch im Bürgerhaus Lokstedt

Seit mehr als einem Jahrzehnt organisiert Robert W. Hugo das beliebte Bridge-Turnier. Bridge im Bürgerhaus, angefangen hat das mal mit vier Leuten an einem Tisch. Inzwischen ist das eine richtige Erfolgsstory geworden. mehr...

Bürgerhaus Lokstedt

Wintermarkt für das Kunsthandwerk

Am Samstag fand zum 28. Mal im Bürgerhaus der Wintermarkt für das Kunsthandwerk statt. Lokstedts traditionelle Verkaufsausstellung in weihnachtlicher Atmosphäre. mehr...

FF Lokstedt / THW Eimsbüttel

Unser Laternenfest

Viel zu spät suchten wir im Keller und mussten feststellen, dass unser elektrischer Laternenstab kaputt war. Ich nahm also eine echte Kerze und einen herkömmlichen Stab. mehr...

Besuchen Sie auch unsere Social Media Sites:
Danke Ergotherapie
DRK
Mein Frankreich
designer
JF