Wildfleischverkauf

Stockbrot und Chai-Tee im Niendorfer Gehege

Rechtzeitig vor dem Osterfest findet am 23. März 2013 in der Revierförsterei Niendorfer Gehege der traditionelle Wildfleischverkauf statt.

Von 10.00 bis 17.00 Uhr wird Wildfleisch aus Hamburgs Wäldern angeboten. Neben Dam-, Schwarz- und Rehwild aus der aktuellen Jagdsaison gibt es frisches Lammfleisch aus der Revierförsterei Alt Erfrade, Gold prämierte Wildsalami sowie zur Eröffnung der Spargelsaison frischen Wildschinken.

Für das leibliche Wohl während des Verkaufs wird mit leckeren Wildbratwürsten gesorgt. Für die kleinen Gäste bietet die Deutsche Waldjugend, Landesverband Hamburg, am Lagerfeuer in der Jurte nach alter Pfadfinderart Stockbrot und Chai-Tee an.

Revierförsterei Niendorfer Gehege

Revierleiter Sven Wurster
Bondenwald 106, 22453 Hamburg
Tel.: 58 55 53
sven.wurster@eimsbuettel.hamburg.de

www.hamburg-magazin.de
www.deutsche-waldjugend-hh.de

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 12.03.2013