Tote Fische im Teich

Fußgänger

Schrecklicher Unfall in der Troplowitzstraße

Am Mittwochvormittag übersah der Fahrer eines Sattelschleppers eine 80-jährige Fußgängerin. Der 44-Jährige wollte vom Beiersdorf-Betriebsgelände auf die Straße biegen und in Richtung Hoheluft weiterfahren. Beim Anfahren erfasste sein Lkw die Frau.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.37 Uhr. Die Frau war auf dem Gehweg unterwegs, der an dieser Stelle von einer Ausfahrt des Beiersdorf Firmengeländes gekreuzt wird. Dort stand ihr ein Sattelzug im Weg. Um an dem LKW vorbeizukommen, lief die Frau auf die Straße. Genau in diesem Moment setzte sich der Sattelzug in Bewegung überrollte sie. Sie war sofort tot.

Für die Unfallaufnahme wurde die Troplowitzstraße vollständig gesperrt. Der LKW-Fahrer und einige Zeugen erlitten einen Schock und wurden notfall-seelsorgerisch betreut.

Zur genauen Rekonstruktion des Unfallherganges haben die Ermittler einen Sachverständigen hinzugezogen.

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 20.09.2015