Baum

Einsatzmeldung FF Lokstedt

Ein Reh befand sich, vermutlich verletzt, auf einer Insel eines Regen-Rückhaltebeckens. Wir wurden zur Unterstützung der Polizei und des Stadtjägers alarmiert, konnten jedoch aufgrund des fehlenden Schlauchbootes nicht tätig werden. Ein HLF der Berufsfeuerwehr wurde mit Schlauchboot nachgefordert. Nachdem die Einsatzkräfte und der Jäger die Insel betreten haben, floh das Reh selbstständig.

Liethwisch, 29.03.2015, 17.02 Uhr

www.fflokstedt.de

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 09.04.2015