Tote Fische im Teich

Löschwasser

Fischsterben im Feddersenteich

Bei den Löscharbeiten des Großbrandes in der Bäckerei Nur Hier an der Niendorfer Straße sind offensichtlich große Mengen Löschwasser in die Schillingsbek, das Rückhaltebecken im von-Eicken-Park und in den Feddersenteich gelangt.

Wie ein Foto belegt, sind die Fische im Feddersenteich verendet, sie treiben an der Oberfläche. Dem Leser, der uns das Foto zur Verfügung gestellt hat, wurde vom zuständigen Amt bestätigt, dass das Löschwasser für das Fischsterben verantwortlich ist.

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online 29.07.2014