Fahrraddiebe

Mit zwei gestohlenen Fahrrädern unterwegs

Polizeibeamte haben einen 31-jährigen Fahrraddieb am U-Bahnhof Hagenbeck vorläufig festgenommen.

Am Sonntag, den 17.06.2012 beobachteten Mitarbeiter der Hamburger Hochbahn in der Lokstedter Grenzstraße, wie ein Mann verdächtig an abgestellten Fahrrädern hantierte.

Herbeigerufene Polizeibeamte konnten den Dieb am U-Bahnhof Hagenbecks Tierpark stellen. Er schob gemächlich gleich zwei Fahrräder, eines rechts, das andere links, und war gerade dabei, sich mit den Fahrrädern aus dem Staub zu machen. Am Tatort fanden sich noch die beiden aufgebrochenen Schlösser.

Der aus Lettland stammende Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter zugeführt. Die Fahrräder wurden sichergestellt.

Die Zahl der Fahrraddiebstähle ist im letzten Jahr in Hambug um 20 Prozent angestiegen. Es wurden 13.196 Fahrräder gestohlen.

www.presseportal.de

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 24.06.2012